Allvatar Logo
Allvatar Portale
Browser Games
 

1 2 3

Dragon's Prophet

Closed Beta Preview zu Runewakers Drachen-MMO

Wir haben uns die ersten Spielstunden im kommenden Free2Play-MMO für Euch angeschaut.

Dragon's Prophet

Vorstellung der vier zur Verfügung stehenden Klassen

Passend zur Open Beta des Free2Play-MMOs stellen wir Euch den Waffenmeister, das Orakel, den Zauberer und den Windläufer vor.

Overwatch

Vorschau und Eindrücke

Wird Overwatch die Shooter-Welt revolutionieren? Wir sagen euch mehr zu Blizzards FPS.

Forum





Erweiterte Forensuche

 

< 1 2 3 >


 

Von WAR zurück zu WOW?

 

 

Keldun männlich 25.03.2009 20:34 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
Jaaa? Noch gar nicht gehört, wenn es von denselben wie WAR ist, dann wirds lustig...schnell, unkompliziert Burger King vs. MCD.^^
Mcdurial männlich 10.04.2009 09:54 Uhr  

 
 
 
     
 
Amote senden

Senden
Salve und pax vobiscum!

Klappern gehört zum Handwerk. Wenn Blizzard von einer derart hohen Rückwanderung berichtet, dann klappert Blizzard eben!
Fakt dürfte aber sein, dass es Rückkehrer gibt. Bei uns in der Gilde ist es ein Member.

Von den Meisten höre ich jedoch, dass die Gründe, die eine Abkehr von WoW zur Folge hatten, trotz der Patches nicht behoben wurden. Nebst Grafik, Stil und Aufmachung höre ich immer wieder, dass als größtes Manko bei WoW die Gildenstrukturen und Instanzen benannt werden.
Eine Gilde kommt nur voran, wenn diese von einem festen Stamm der Gilde gezockt werden. Viele Gamer, die Mitglieder in Gilden der ersten Stunde bei WoW waren, berichten von Streitigkeiten bis hin zum Ausschluss aus der Gilde, weil der Betroffene NICHT bereit war, sich die Nächte um die Ohren zu hauen.
Das ist bei WAR eben ganz anders. Nebst manchen anderen Dingen auch, die ich aber mal als "Geschmackssache" bezeichne; d.h. über Positives oder Negatives ließe sich streiten.

Ich selbst bin aus solchen Beweggründen kurz vor Erscheinen von Lich King gewechselt und habe eine Freizeitgilde ohne Zwänge gegründet - und es macht Spaß! Jeder nach seiner Fasson, ohne Zwänge und ein Voranschreiten der Gilde an sich ist dennoch möglich.

Trotz dieser Trommelei von Blizzard, eines haben sie WAR/GOA einfach voraus. Das ist ihre Marktposition (noch?).
Als CONAN erschien, war die Begeisterung und Abwanderung von WAR RIESIG!! Ich habe den Eindruck, CONAN ist eingeschlafen.
Die Marktposition von WAR ist einfach sehr groß. Geht doch mal zu eurem Zeitschriftenhändler. Es vergeht kaum eine Woche, wo nicht Sonderhefte erscheinen (z.B. pcgames, buffed usw.) In buffed werden HDR und WAR sehr stiefmütterlich behandelt. Mit einer derartigen Außenwirkung lassen sich eben Kunden fangen. Das geht GOA völlig ab - und es fehlt mir. Wie gerne würde ich in gleichem Maße von Patches, Hintergründen und Besonderheiten in schöner bunter Aufmachung ein "Wochenendsonderheft" mit prallen Infos lesen. Es bräuchte z.B. nur einer Erweiterung in der Zeitschrift White Dwarf! Bei einem aggressiven Vorgehen über die Printmedien in Konkurenz zu Blizzard würden Blizzard sicher etwas anderes zu berichten haben.

In dem Sinne, frohe Ostern und weiterhin viel Spass, ich wechsele NICHT!!!!!!


Gruß Tom

Von den Hügeln Ekrunds bis zum Schwarzfels trinken, kämpfen, feiern und sterben wir, so wie es unsere Bestimmung ist.


< 1 2 3 >


  • Nur registrierten Benutzern ist es möglich Beiträge zu verfassen.










[ Kostenlos anmelden ]
[ Passwort vergessen ]


Bitte einloggen um an der Shoutbox teilnehmen zu können!


Impressum | Mitarbeiter | #allvatar@quakenet | AGB | Datenschutz | Hilfe | Ticket erstellen | Kontakt
© 2006-2019 allvatar.com   wo bin ich? Forum > Forum > Warhammer Online > Allgemeines > Von WAR zurück zu WOW?