Allvatar Logo
Allvatar Portale
Browser Games
 

1 2 3

Dragon's Prophet

Closed Beta Preview zu Runewakers Drachen-MMO

Wir haben uns die ersten Spielstunden im kommenden Free2Play-MMO für Euch angeschaut.

Dragon's Prophet

Vorstellung der vier zur Verfügung stehenden Klassen

Passend zur Open Beta des Free2Play-MMOs stellen wir Euch den Waffenmeister, das Orakel, den Zauberer und den Windläufer vor.

Overwatch

Vorschau und Eindrücke

Wird Overwatch die Shooter-Welt revolutionieren? Wir sagen euch mehr zu Blizzards FPS.

Gruppensuche

Auf der Suche nach einer neuen Gilde? Schau dich mal um, wer nach Mitgliedern sucht!

 

Blog


31.08.2007 02:46 Uhr von aenima, 14538 Aufrufe
+

Games Convention First Day



Games Convention:

1.Tag
Nach 6 Stunden Schlaf (für manche sehr viel, für mich wie ein Schlag ins Gesicht beim Aufstehen) schält sich ein zerknitterter aenima aus dem warmen und gemütlichen Bett und packt seine sieben Sachen, um der größten Spielemesse Europa’s in Leipzig beiwohnen zu können.
Ein formidabler Ort zum Treffen mit Gerks und Manu (sozusagen meine fahrenden Helferlein und Technik-Götter allvatars) erschien mir das hiesige Kaufland, um ein ordentliches und nahrhaftes Frühstück in Form einer Bratwurst mit Ketchup zu mir nehmen zu können.
Pustekuchen. Natürlich macht dieser Imbiss-Stand erst gegen 10:00Uhr auf, wesswegen ich auf die nicht minder wertvolle Red Bull-Frühstücks-Variante wechsle. Da wird man ja bekanntlich, eigentlich wach. 9:45Uhr und los geht es, damit ich pünktlich zu meinem Interview-Termin mit Starr Long eintreffen kann, natürlich mit der Möglichkeit sich noch kurz im Hotel frischmachen zu können und sich auch geistig auf das Interview vorbereiten zu können.
Aus diversen Thread herausgelesen machte ich mir ja schon Sorgen zwecks der musikalischen Untermalung während der Fahrt, wurde aber äußerst positiv überrascht als ich die Klänge des neuen Marilyn Manson Albums beim Einsteigen vernehmen konnte. Life’s a beach!!
Zumindest kurzzeitig.^^ Nach genussvollem Dramatik-Melo-Industrial ereilt mich dann doch noch das zu erwartende Schicksal. Disco Boys oder ähnliches hämmert aus den Boxen... Nun ja... Life’s a bitch!!
Leider ereilt uns auch der erste Stau, was den herausgefahrenen Zeitvorsprung-Vorsprung leider vollends zur Nichte macht. Das war es dann mit Hotel und es geht für mich um 13:35Uhr direkt zur Games Convention (leider immer noch zerknittert und zerknautscht) und die liebe Elora holt mich dann auch 15 Minuten vor dem Interview am Eingang ab. Schnell zum Stand eilend, die liebe allvatar-Crew begrüßend, mich in das totschicke und unheimlich zu mir passende hellblaue allvatar-Shirt schmeissend, versuche ich mich doch zumindest noch ein bißchen auf das Interview mit Starr Long zu konzentrieren. Zu meinem Schrecken steht diese Legende des Roleplaying bereits am allvatar-Stand und meine zunächst leichte Nervosität steigert sich in einen leicht unwohlen Zustand. Ein Foto ist ja schon schlimm genug, aber mit Kamera und das so lange.
Zu meinem Glück erweist sich Starr als waschechter Sympathikus und das Interview wird weit weniger „schlimm“ und schweisstreibend als gedacht.
Nach kurzer Verschaufpause geht es auch schon weiter zum ersten Pressetermin: The Age of Conan. Erst mal anständig 30 Minuten zu spät kommend, sind wir doch froh, dass sich die Präsentation doch nach hinten verschoben hat und wir der doch sehr ansehnlichen Präsentation beiwohnen können. Wieder zurück zum allvatar-Stand bleiben 5 Minuten zum Verschnaufen. Weiter geht es zum nächsten Termin und einem persönlichen Highlight: Tabula Rasa, vorgeführt von Starr Long. Dieser scheint sich ähnlich zu fühlen wie meine Person, da wir ihn chillend auf dem Sofa finden: No photos!! Nach knapp 30 Minuten Wohltat der Augen und Ohren werden wir mit Beta-Keys und einigen Goodies belohnt und können den Weg zurück zum allvatar-Stand einschlagen.
Immer noch höllisch müde und nach einem Bett flehend geht es dann mit der allvatar-Crew und einigen sehr illustren Gästen zu dem geplanten Geburtstagsessen in die Leipziger Innenstadt. Echt sächsisch geht es hier kulinarisch zur Sache und mit Stefan/Corgan und den beiden Jungs von For the Horde hat sich auch schnell ein Gesprächs- und trinkfestes Eckchen gefunden und der Rest des Abends (natürlich auch das erwartete Grauen am nächsten Morgen) nimmt seinen befürchteten Verlauf.
*traummodus an* Natürlich geht es spätestens um 1 Uhr ins Bett. Der nächste Tag wird lang und soviel Schlaf muss dann schon sein*traummodus aus*
Gegen 0.30 Uhr werden wir dann höflich aber bestimmt des Feldes verwiesen, was aber natürlich noch etwas zu jung am Abend ist. Noch einen kleinen Cocktail im Laden nebenan schlürfend ist die Stimmung natürlich inzwischen noch etwas lockerer geworden und sämtliche Vernunft der späten Stunde ist ausgeschaltet. Nachdem wir endlich um 02:00 Uhr am Hotel angelangt sind, ist es nicht verwunderlich, dass ich mich von Chef-Animateur und Projektleiter Stefan noch zu einem kleinen Umtrunk überreden lasse, der zum „Leidwesen“ Moonsorrows und Almisaels in derem Zimmer stattfinden soll. Gerade noch ein Grapefruit-Biermisch-Dingsbums vermeidend (wenn ich Corgan am nächsten morgen anschaute, wusste ich wieviel Glück ich hier hatte^^) geht der lustige Abend in die letzte Runde. Busi-Schmusi und allerlei andere interessante und aufschlussreiche Gesprächsthemen, sowie einige peinliche Fotos mit Uhrzeit-Untermalung später geht es gegen 03:30Uhr (oder auch 04:00Uhr... so genau weiß das keiner mehr^^) endlich aufs Zimmer und ins Bett. Endlich SCHLAFEN!!!
Weit gefehlt. Vor Müdigkeit ins Bett fallend schrecke ich sogleich wieder hoch, da ich einen vermeintlichen Grizzly-Bär in dem anderen Bett des Doppelzimmers vermuten muss. Es ist zwar nur unser lieber Boba, jedoch muss ich nach einer halben Stunde (soviele Schäfchen gezählt...) kapitulieren und finde mich mit einem Notplatz auf dem Boden des Badezimmers ab. Hier war es zwar etwas ungemütlich aber dafür auch lärm-unintensiver.

Gute Nacht bis zur Fortsetzung!



Bild Bild




0 like
0 flame
Gäste Kommentare sind vorübergehend deaktiviert, werden aber demnächst wieder zur Verfügung stehen.







[ Kostenlos anmelden ]
[ Passwort vergessen ]


Bitte einloggen um an der Shoutbox teilnehmen zu können!


Impressum | Mitarbeiter | #allvatar@quakenet | AGB | Datenschutz | Hilfe | Ticket erstellen | Kontakt
© 2006-2019 allvatar.com   wo bin ich? Startseite > Blog > aenima > Games Convention First Day